Ehrungen

Die letzte Monatsfeier im Schuljahr 2012/2013 an der Grundschule Dietenhofen stand ganz im Zeichen von Ehrungen verdienter Schüler. Wiederum hatten einige Eltern die Gelegenheit genutzt, einen Einblick in das Schulleben zu erhalten.

Nach der Eröffnung mit dem gemeinsamen Lied „Ich wünsch dir einen guten Tag“, das von allen Kindern begeistert gesungen wurde, begannen Frau Specht und Frau Lindner mit der Ehrung für die rege Teilnahme an ANTOLIN. Bei ANTOLIN geht es um die Förderung der Lesekompetenz in der Schule, aber auch zuhause. Zu jedem gelesenen Buch steht eine Vielzahl von Quizfragen zur Verfügung, die die Kinder beantworten können. Je mehr Bücher also gelesen wurden, desto mehr Fragen kann man (richtig) beantworten und steigert so kontinuierlich seine Punktzahl. Alle Schüler mit den meisten Punkten aus den einzelnen Klassen erhielten einen Buchpreis.

Anschließend wurden die Sieger des Sportfestes durch die Schulleitung geehrt. Teilgenommen hatten die Klassen 2 bis 4 sowie die Partnerklasse. Jeweils die Besten der einzelnen Klassen erhielten einen Sachpreis.

Nun stand der Höhepunkt der Monatsfeier auf dem Programm: der Lesevortrag der Sieger aus dem Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufen. Jedes Kind stellte den Inhalt des ausgewählten Buches kurz vor und trug dann eine kurze Stelle vor der versammelten Schulgemeinschaft vor. Dabei überzeugten die Schüler durch einen flüssigen und gut artikulierten Lesestil. Neben einer Urkunde erhielten die Leser einen Gutschein einer örtlichen Firma.

Die Gewinner aus den Jahrgangsstufen sind:

2. Jahrgangsstufe: Madlen Wening, 2b

3. Jahrgangsstufe: Ramona Muhrer, 3a

4. Jahrgangsstufe: Sophia Burk, 4

Die Sieger des Vorlesewettbewerbes aus den einzelnen Klassen bekamen eine Urkunde sowie einen Buchpreis.

Am Ende der Veranstaltung wünschte Frau Specht allen Schülern und Lehrern erholsame restliche Schulwochen.