Schullandheim 06.-08.Juli 2015 Burg Feuerstein

Am Montag den 6. Juli 2015 machten sich die Klassen 3b und 4c gemeinsam mit Frau Betz, Frau Malz, Frau Förschner und Frau Levay auf den Weg ins Schullandheim nach Ebermannstadt in das Jugendhaus Burg Feuerstein.
Am ersten Tag wurde die Burg und die Umgebung erkundet und die 3.Klasse nahm direkt nach dem Mittagessen an einem Theater-Workshop zum Thema Märchen teil. Die 4. Klasse begann damit ein Hörbuch auf zu sprechen. Am Abend gab es bei einem gemütlichen Lagerfeuer leckeres Stockbrot. Zu bekannten Liedern wie "Auf uns" von Andreas Bourani und "I want it all" von Queen begleitete uns Herr Levay mit seiner Gitarre.

Burg Feuerstein 1

Burg Feuerstein 2

 Die 4.Klasse machte im Anschluss daran noch eine abenteuerliche Nachtwanderung. Am nächsten Morgen nahmen beide Klassen trotz der großen Hitze eine kleine Wanderung auf sich. Diese endete auf dem nahegelegenen Spielplatz und bot den Schülern noch etwas Zeit zum Spielen.

Burg Feuerstein 3

Am Dienstagnachmittag nahmen beide Klassen an der Burg-Rally teil, wofür auch tolle Preise verliehen wurden. Nach dem „Kinoabend“ wurde es noch besonders abenteuerlich, da ein starkes Gewitter über der Burg herrschte. Doch auch diese letzte Nacht wurde von den Kindern tapfer überstanden. Am Mittwoch wurde in beiden Klassen noch das Thema "Streitschlichtung" eingeführt und anhand von Rollenspielen eingeübt und erprobt. Nach dem Mittagessen machten wir uns wieder auf in Richtung Heimat. Alle Schüler und auch die Lehrer waren sich einig, dass es ein paar tolle, aufregende und unvergessliche Tage waren.