Belohnung für Westenträger

Am Freitag, dem 3. Mai wurden die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1a von ihrer Lehrerin Frau Wintergerst dafür belohnt, dass sie seit Beginn des Schuljahres auf dem Schulweg ihre Sicherheitswesten oder Kragen mit großem Engagement getragen hatten. Im September 2012 wurden an alle Schulanfänger vom ADAC Sicherheitswesten, bzw. von der Verkehrswacht Ansbach Kragen kostenlos verteilt. Im HSU- Unterricht konnten die Kinder mit Taschenlampen ausprobieren, wie gut die Leuchtstreifen der Westen das Scheinwerferlicht der Autos bei Dunkelheit reflektieren und damit also Kinder im Straßenverkehr besser zu erkennen sind. Die beiden Verkehrsdetektive Frieda und Felix vom ADAC erinnerten die Kinder täglich daran. Sie sollen auch in Zukunft die Schulkinder begleiten und an das Tragen der Westen und Kragen bei Dunkelheit und schlechter Sicht erinnern. Für ihre fleißige Teilnahme erhielten die Kinder kleine Preise und zur Erinnerung eine Medaille.

SicherheitswestenF