Leseabend in der 2a

Am 1. März 2013 war es soweit: Die Klasse 2a kam am Abend in die Schule.
Nach dem Essen machten es sich alle gemütlich und lasen im neuen Buch DER FINDEFUCHS. Alle waren gespannt, was mit dem kleinen Fuchs so alles passiert. Nach einiger Zeit wurde das Buch zur Seite gelegt und es konnte sich jeder aussuchen, was er machen möchte: Einige bauten sich Stabpuppen, andere bastelten sich Masken.
So verkleidet überlegten sich die Kinder kleine Theaterstücke, die sie zum Schluss auch noch vorführen durften.
Als die Eltern zum Abholen kamen, gab es viel zu erzählen.

2a12a22a32a42a52a6