Verkehrserziehung 4. Klasse

Die ersten Wochen des Schuljahres standen für die beiden 4. Klassen im Zeichen der Verkehrserziehung. Neben dem theoretischen Unterricht, der durch die Klassenlehrerinnen erfolgte, konnten die Schülerinnen und Schüler ihr gelerntes Wissen am Verkehrsübungsplatz mit Hilfe der Polizei in drei Übungen festigen und erweitern. Um den Fahrradführerschein zu erwerben, mussten die Schüler letztlich eine Theorieprüfung als auch eine praktische Prüfung erfolgreich absolvieren. Den Abschluss der Ausbildung bildete die Realraumfahrt, bei der die Schülerinnen und Schüler in begleiteten Gruppenfahrten ihr Können im realen Straßenverkehr unter Beweis stellen mussten.
Herzlichen Dank gebührt einerseits den Eltern, die uns hierbei tatkräftig unterstützt haben sowie andererseits Herrn Hofmann und Herrn Thomas von der Polizei.

Fahrrad1

Fahrrad2